Service-Telefon: 07322 9621-88 / Störnummern
 
 

Nachhaltig² - Die Baumpflanzaktion der EINHORN-ENERGIE

Im Bernauer Feld wurde die Pflanzung von 600 Bäumen abgeschlossen. Oberbürgermeister Dieter Henle und die beiden Geschäftsführer der EINHORN-ENERGIE Bernd Olschewski und Heinz Baierl sehen darin einen wichtigen Beitrag zum städtischen Konzept der Nachhaltigkeit.

Für jeden neu bei der EINHORN-ENERGIE abgeschlossenen Vertrag, wurde im Bernauer Feld in Giengen ein Baum gepflanzt.

Mit Ihrer Unterstützung NACHHALTIG² für mehr saubere Luft in Ihrer Region!

Die EINHORN-ENERGIE steht in Sachen Energieversorgung für Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit der Aktion "Nachhaltig²" noch eins drauf.

"Die 600 Eichen sind ein wirkliches Gemeinschaftswerk im Sinne unseres Konzepts Nachhaltige Stadt“, so OB Dieter Henle, der mit Zahlen beeindruckte: Als "erwachsene" Bäume werden die Eichen zusammen pro Jahr etwa sechs Tonnen Kohlendioxid binden, jede wird bis zu 370 Liter Wasser pro Tag aus dem Boden aufnehmen und in die Atmosphäre freisetzen, insgesamt 222 000 Liter pro Tag. „Und die Eichen reinigen die Luft. Wenn diese 600 Kandidaten groß sind, nehmen sie insgesamt pro Jahr bis zu drei Tonnen Luftschadstoffe auf und produzieren selbst bis zu 78 Tonnen Sauerstoff"

Am Ende profitieren alle von dieser nachhaltigen Idee. Die Stadt Giengen und ihre Bürger, die Umwelt und auch Sie, als unser Kunde, von den Top-Leistungen der EINHORN-ENERGIE.